Rufen Sie uns gerne an: 030 8738818

Kurse für

Kinder

Unsere Tanzkurse sind speziell auf die kindlichen Bedürfnisse zugeschnitten und werden von ausgebildeten und erfahrenen Pädagoginnen und Pädagogen geleitet. Die Kinder werden mit Freude und Begeisterung zur Musik an die jeweilíge Tanztechnik herangeführt, es werden Freiräume geboten zur Entwicklung der Persönlichkeit sowie Möglichkeiten, damit Kinder sich auch kreativ in den Unterricht einbringen können.

Vom 3. – 5. Lebensjahr bietet der kreative Kindertanz eine wunderbare Einführung in die Welt des Tanzes, um spielerisch und kreativ an Musik, Bewegung im Raum und an ein Miteinander im Tanz herangeführt zu werden. Ab dem 5.-6. Lebensjahr kann man dann wählen, ob der klassische Weg des Kinderballetts weitergeführt werden soll oder ob man in die moderne Richtung mit Jazz oder HipHop gehen möchte. In jedem Fall sichern wir mit dem Engagement unserer Lehrkräfte, dass Tanzen lernen in all seine Facetten Kindern nicht nur Spass macht, sondern vor allem auch das Körpergefühl schult, die Sinne anregt und auch die sozialen Kompetenzen fördert und verbessert. Tanz und Bewegung fördert die Konzentrations- und Lernfähigkeit.

Kontaktieren Sie uns gern, wenn Sie und Ihr Kind an einer kostenlosen Probestunde teilnehmen möchten.

Hier finden Sie unsere Tanzkurse, die wir an unseren verschiedenen Standorten anbieten:

Ballettschule Vogl
Kreativer Kindertanz für 3 – 5 Jährige
Kreativer Kindertanz ist eine tänzerisch-musische Früherziehung, die alle künstlerischen Spielformen einbezieht. Es wird auf spielerische Weise an Tanz ...
Mehr Informationen
Ballettschule Vogl
Kindertanz-Ballett
In Kindertanz-Ballett geht es darum die spielerisch, kreativ erlernten Elemente im Tanz als Grundlage für die ersten Basisübungen ...
Mehr Informationen
Ballett für Kinder
Ballett für Kinder am Mexikoplatz und in Stahnsdorf
Hier werden die Kinder behutsam in die Grundlagen des klassischen Balletts eingeführt. Besonders Haltungsschwächen und -schäden werden in ...
Mehr Informationen
Ballett für Kinder in Steglitz
Hier werden die Kinder behutsam in die Grundlagen des klassischen Balletts eingeführt. Besonders Haltungsschwächen und -schäden werden in ...
Mehr Informationen
Kinderjazz
Im Kinderjazz erlernen die Kinder zu aktueller Musik aus den Charts Schrittkombinationen, wie sie Shakira, Madonna oder die ...
Mehr Informationen
Ballettschule Vogl
HipHop-Streetdance
HipHop bezieht sich auf Streetdance-Stile, die sich auf den Straßen der USA entwickelt haben und sich bei uns ...
Mehr Informationen

Tanzen lernen: So gewinnen Kinder ein besseres Körpergefühl Kindertänze, die Spaß machen

Kinder und Teenies wollen gern tanzen lernen, wenn man ihnen das passende Angebot macht. Und das Beste daran: Tanzen lernen macht den Kindern nicht nur Spaß, sondern schult auch das Körpergefühl, regt die Sinne an und fördert soziale Kompetenzen. Lesen Sie, welche Kindertänze zu Ihrem Kind passen könnten.

Besonders kleine Kinder haben ohnehin einen ausgeprägten natürlichen Drang zu Bewegung und brauchen viel Zeit und Raum, diesen auszuleben. Indem sie unentwegt Bewegung haben und hin- und herlaufen, krabbeln, kriechen und klettern, sammeln Kinder nicht nur fleißig Informationen über ihr Umfeld, sondern erfahren auch besonders viel über sich selbst, z. B. wie schnell und stark sie sind, wann ihre körperlichen Grenzen bei Bewegung erreicht sind, und was sie durch ihre Aktivitäten in der Welt so alles bewirken können. Diese vielfältigen Sinneserfahrungen bei Bewegung der Kinder sind wiederum wichtig für eine gesunde kognitive und emotionale Entwicklung. Sich beim Tanzen zu Musik zu bewegen, kann für Kinder eine besonders lustvolle Methode sein, bei Kindertänzen den eigenen Körper mit all seinen Sinnen kennen und (ein)schätzen zu lernen.

Tanzen lernen fördert die Konzentrations- und Lernfähigkeit

Bewegung für Kinder ist also weit mehr als Ausdruck von Neugier und Unternehmungslust. Sie ist sowohl für die physische als auch die psychische Kindesentwicklung von zentraler Bedeutung. Immer mehr setzt sich die Erkenntnis durch, dass es sich für Kinder in Verbindung mit Tanzen und Bewegung leichter lernen lässt: Ganzheitliche tanzpädagogische Konzepte werden zunehmend im schulischen Alltag beim Tanzen lernen verankert, und so manche Mathematikstunde wird mit rhythmischen Bewegungsspielen und Kindertänzen aufgelockert.